?>

www.kemski-bonn.de » GESTEIN BODEN ABFALL

Gestein, Boden, Abfall

Der Mensch ist ein integriertes Glied im abgeschlossenen Ökosystem der Erde. Er ist damit abhängig von seiner Umwelt und den Stoffkreisläufen, die auf der Erde existieren. Durch die Eingriffe, die er an verschiedenen Stellen des ihn umgebenden Naturraumes durchführt, bewirkt er wissentlich und un­wissentlich Veränderungen in den natürlichen Stoffströmen, die zu Beginn der Zivilisationsentwicklung sehr begrenzt waren, heutzutage aber immer größere Ausmaße annehmen. Die u. U. globalen Auswirkungen eines loka­len Handelns bedürfen dann auch einer interdisziplinären Betrachtungs­wei­se, bei der die Geologie als die ursprüngliche "Wissenschaft von der Erde" eine tragende Rolle einnimmt.

Wir sehen die Aufgaben unseres Büros unter den Vorgaben rascher tech­no­logischer Fortschritte der letzten Jahre an der Schnittstelle zwischen geo­logischer Wissenschaft und technischer Dienstleistung. Insbesondere in den Geowissenschaften sind durch den Einsatz automatisierter, mobiler Messdatenerfassung, ausgereifter Simulationstechniken und komplexer computerbasierter Auswerte- und Darstellungsmöglichkeiten neue Ar­beits­methoden etabliert worden.

Unsere Schwerpunkte liegen sowohl auf den klassischen Fragestellungen der Geologie (Klärung der grundlegenden geologischen und hydro­geo­lo­gischen Gegebenheiten eines Gebietes) als auch im Bereich der umwelt­bezogenen Probleme, zu deren Lösung hydrogeologisches, geotech­nisches oder geochemisches Spezialwissen erforderlich ist. Wir untersu­chen und bewerten die oft schädlichen Einflüsse menschlichen Handelns (Verdachtsflächen, schädlichen Bodenveränderungen, Altlasten, Gewäs­sereinleitungen, Grundwasserschäden) unter den konkreten Nutzungs­aspekten auf der Basis der relevanten Gesetzesvorgaben. Von der Planung bis zur Bewertung liegen alle notwendigen Maßnahmen in einer kompeten­ten Hand. Dies bedeutet für Sie als Kunden: Kurze Wege - geringer Zeit­aufwand - Kostenminimierung.

Leistungsangebot:

  • Geowissenschaftliche Spezialkartierungen
  • Beprobung von Geomaterialien (Gesteine, Böden, Wasser, Roh- und Abfallstoffe)
  • Ermittlung des Schadstoffpotentials und der Mobilisierbarkeit
  • Geochemische Spezialuntersuchungen, z.B. Sorptionsisotherme, Elutionsverfahren
  • Gefährdungsabschätzung, Kontaminationspfad- und Risiko-Analysen
  • Sanierungsplanung und Rückbaukonzepte
  • Erstellung von nachhaltigen, umweltschonenden Nutzungskonzepten
  • Altlastenerkundung (orientierende Untersuchungen, Sanierung, hydrogeologisches Monitoring)

Radonmessung

Offiziell zer­ti­fi­zier­te und DIN-gerechte Radon­mess­ungen in Wohn­geb­äu­den: Sonder­preis für einen Satz Lang­zeitexposimeter.
Weitere Informationen und Bestell­mög­lich­keit.

Radon-Info

Überblick und Hinter­grund­infor­matio­nen zum Thema Radon: Vor­kommen, Ge­sund­heit, Kar­ten, gesetz­liche Regel­ungen, Mes­sung u.v.a.m.
www.radon-info.de »

Radon-Analytics

Aktive und passive Messgerte zur Erfassung der Radonkonzentration in Raumluft, Bodenluft und Wasser.
www.radon-analytics.com »