www.kemski-bonn.de » FV GEBAEUDEDATEN

Informationen zum Gebäude und den Messräumen


Für die wissenschaftliche Bewertung der Messungen werden einige Angaben zur Bauweise des Gebäudes und zu den Räumen benötigt, in denen die Messungen durchgeführt werden.

Hierbei sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Erst mit einer möglichst vollständigen Beantwortung versetzen Sie uns in die Lage, belastbare und umfassende Daten zur aktuellen Radonexposition der Bevölkerung in Deutschland zu gewinnen.

Im Nachgang der Messungen soll zudem bewertet werden, ob die Stichprobe der 6 000 Gebäude repräsentativ im Vergleich zum Gesamtgebäude- bzw. -wohnungsbestand ist. Als Vergleichsdaten werden die Zensusdaten des Statistischen Bundesamts genutzt. Die entsprechenden Fragen sind als Pflichtfelder gekennzeichnet.

Die Beantwortung der Fragen erfolgt im Multiple choice-Verfahren und sollte nicht mehr als wenige Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Die spätere Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich pseudonymisiert, d.h. ohne Bezug zu Name und Anschrift.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Bemühungen.